Monatsarchiv: Januar 2015

Kongress Armut und Gesundheit

Am 5. und 6. März 2015 findet der Kongress Armut und Gesundheit unter dem Motto „Gesundheit gemeinsam verantworten“ an der TU Berlin statt.   -> http://www.armut-und-gesundheit.de/

Kobane

Die Stadt wurde nun komplett aus den Händen des IS befreit (http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/kurden-vertreiben-terrormiliz-is-aus-kobane-13393422.html).

Hier findet ihr einen Reiseblog von Menschen, die erst vor kurzem in Nord-Kurdistan unterwegs waren und in den Zeltlagern auch mit Menschen aus Kobane ins Gespräch gekommen sind: http://bijibiji.blogsport.de/

Was dürfen Medikamente kosten?

Sovaldi ist ein Medikament gegen Hepatitis C. Eine einzige Pille kostet 700Euro. Da der Verband der Krankenkassen sich nicht mit den Hersteller_innen auf einen angemessenen Preis einigen konnte, wurde die Schiedsstelle eingeschaltet.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/sovaldi-keine-einigung-im-streit-ueber-hepatitis-c-pille-a-1013660.html

Klassenmedizin

Letztes Jahr ist das Buch Klassenmedizin – Plädoyer für eine soziale Reformation der Heilkunst von Bernd Kalvelage erschienen.

Der Satz „Weil du arm bist, wirst du früher sterben!“ ist inzwischen wissenschaftlich umfangreich belegt. Er beschreibt ein eklatantes Qualitätsdefizit unseres medizinischen Versorgungssystems.  Menschen aus der sogenannten Unterschicht – also ca. ein Fünftel unserer Gesellschaft –  sind ungenügend versorgt. Die Folgen: vermehrtes Kranksein, erschwertes Gesunden und vorzeitiges Sterben als Patienten. „Lehre der Klassenmedizin“ ist die Antwort auf die soziale „Verblindung“ der Medizin.

Medizinstudis der Charite können in der Onlinebib auf das Buch zugreifen.

Ebola

Zusammen mit Medico International haben wir eine Infoveranstaltung zu den sozialen und politischen Hintergründen von Ebola gemacht. Mehr Infos dazu findet ihr unter:

http://www.medico.de/themen/gesundheit/ebola/dokumente/woher-kommt-ebola-hintergrund/4698/

Hallo Welt!

Unser neuer Blog ist in der Aufbauphase. Bald hört ihr mehr von uns…