Monatsarchiv: Oktober 2015

Reisebericht aus Griechenland

flyerca-Seite001

am 27.10.15 um 19:00 im Laika (Emser Str. 131)

Austerität macht krank. Das weiß Syriza,das weiß die Troika und das erfährt die griechische Bevölkerung momentan am eigenen Leibe.

Nachdem die Mehrheit der Griech*innen bei dem Referendum im Juli gegen neue Sparmaßnahmen stimmte, willigte Alexis Tsipras nur wenige Tage später in eben diese Maßnahmen ein. Er erhoffte sich damit neue Hilfskredite von der Troika gebilligt zu bekommen.
Den größte Teil dieses Geldes muss die griechische Regierung allerdings für den Ausgleich alter Schulden ausgeben.Damit bleiben wenig Mittel übrig um das zerrüttete Land wieder aufzubauen.
Durch alle Medien ziehen sich die Artikel über die hohe Arbeitslosigkeit, die Auswanderung von “qualifizierten Fachkräften” und die Verrodung des Gesundheitssystems.
Wie aber gehen die Griech*innen mit diesen Umständen um? Wie wehren sie sich gegen die Austeritätspolitik?

Weiterlesen

Air strike kills MSF medical staff in Afghanistan

Doctors Without Borders (MSF) has said at least nine of its staff have been killed in an overnight bombing of a hospital in the embattled Afghan city of Kunduz.

The attack early on Saturday also wounded 37 people, including 19 MSF staff, the medical charity told Al Jazeera.

Officials of MSF later told Reuters that they „frantically phoned“ NATO and Washington DC, as bombs rained on the hospital for „nearly an hour“.

NATO said that a US air strike „may have“ hit the hospital, which is run by the medical charity, adding that the attack may have resulted in collateral damage. Weiterlesen